News zu Arbeitsunrecht und Union Busting: Manipulation der Aufsichtsratswahl bei SAP? Konzernbetriebsratsvorsitzender und Mitglied des Aufsichtsrats seines Amtes enthoben und gefeuert | Store-Managerin behindert Betriebsversammlung bei H&M |Zoo Hagenbeck: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Geschäftsführer Dirk Albrecht | Geschäftsführer von Schary Busreisen in Kaiserslautern verletzt Streikteilnehmer | In England fahren Deliveroo-Fahrer immer noch als Scheinselbstständige

Interview: Elmar Wigand spricht mit Jakob, Rider beim Lieferdienst Gorillas in Berlin. Immer wieder treten die Gorillas-Rider in Streiks, blockieren spontan die Gorillas-Lager oder verweigern gesammelt den Dienst. Im Mitttelpunkt der Kritik stehen fehlerhafte Abrechnungen, 6 Monate Probezeit bei Ein-Jahres-Befristungen, Probleme bei Krankschreibung + Urlaub, keine adäquaten Räder, keine Diensthandys, keine Regen – und Winterkleidung, viel zu schwere Lieferungen bis zu 30 kg.

Zusatzinfo zum Aktionstag #Freitag13: Freitag der 13. ist unser Aktionstag gegen Horror-Jobs und Union Busting – also die systematische Bekämpfung von Betriebsräten und Gewerkschaften. Wir stellen drei Kandidaten zur Abstimmung unserer Leserinnen und Hörer werden entscheiden, welcher Lieferdienst am Freitag, dem 13. August 2021 Saures bekommt.

Radio-Sendung (arbeitsunrecht.de)